Volkshochschule Wiesbaden

Im 1. Halbjahr 2018 biete ich an der Volkshochschule Wiesbaden folgende Kurse an. Anmeldung bitte über die Volkshochschule Wiesbaden

Acrylmalerei – Farben mischen und Farbauftrag

Acrylmalerei – Farben mischen und Farbauftrag

Samstag 20.1.18 von 10.00 - 17.00 Uhr, Sonntag, 21.1.18 von 10.00 - 15.00 Uhr, Kursnummer Q21166

Wir üben das Mischen aus Grundfarben und mit ergänzenden Farbtönen und setzen uns mit verschiedenen Möglichkeiten des Farbauftrags auseinander: Farbe fließen lassen, mit verschiedenen Pinseln dick oder dünn auftragen, sprühen, rollen, spachteln, kratzen. Wofür eignen sich Lasuren? Wie funktioniert pastoser Farbauftrag in Schichten oder Nass-in-Nass? Wer möchte, malt zuletzt ein Bild oder eine Serie und wendet die verschiedenen Methoden an.
Fotos: Arbeitsmaterial und Malerei von Kursteilnehmerinnen
VHS-Website: Informationen und Anmeldung

Figürliches Skizzieren und Zeichnen – Menschen

Figürliches Skizzieren und Zeichnen – Menschen

Mittwoch 19.00 - 21.15 Uhr, 7 Abende ab 21.2.18, Kursnummer Q21173

Menschen zeichnen – gar nicht so einfach! Dieser Kurs bietet Anfängern den Einstieg ins Zeichnen nach Modell. Fortgeschrittene können Ihre Fähigkeiten weiter ausbauen. Proportion, Haltung, individueller Ausdruck, Bewegungsskizzen und Darstellung der Kleidung werden geübt. Zeichentechniken und-Materialien werden vorgestellt und in zahlreichen Skizzen und Studien auf unterschiedlichen Papierformaten ausprobiert.
VHS-Website: Infos und Anmeldung

Tusche: Zeichnung und Malerei

Tusche: Zeichnung und Malerei

Montag 17.00 - 19.15 Uhr, 6 Abende ab 9.4.18, Kursnummer Q21165

Schraffieren, Lavieren, Nass-in-Nass, Trockenpinseltechnik... Wer sich mit den gestalterischen Möglichkeiten von Tusche und Tinte auseinandersetzen möchte, ist hier genau richtig.
VHS-Website: Informationen und Anmeldung

Experimente mit Tusche

Experimente mit Tusche

Sonntag, 6.5.18, 1 Tag von 10.00 - 17.45 Uhr, Kursnummer Q21167

Hier darf die Tusche fließen, getröpfelt, gesprüht, geschüttet oder mit ungewöhnlichen Werkzeugen aufgetragen werden – auch auf großen Bildformaten. Abklatsch- und Umdruckverfahren sowie Mischtechniken mit anderen Materialien führen zu unerwarteten Bildern, die anschließend ausgestaltet werden können.
VHS-Website: Informationen und Anmeldung

Urban Sketching – Mit dem Skizzenbuch unterwegs

Urban Sketching – Mit dem Skizzenbuch unterwegs

Mittwoch 19.00 - 21.15 Uhr, 7 Abende ab 16.5.18, Kursnummer Q21170

Urban Sketching heißt, die Stadt und das Stadtleben zu zeichnen. Wiesbaden bietet vielfältige Motive, die wir auf unseren Rundgängen zeichnerisch erkunden. Wir erforschen Typisches und Besonderheiten, die unsere Stadt ausmachen. Skizziertechniken, -Methoden und Materialien werden vorgestellt. Der Kurs richtet sich an Skizzen-Anfänger und bisherige Kursteilnehmer.
Zeichnung links aus dem Kurs 2016: Ralf Rudnik, Aquarell rechts: Katja Rosenberg
VHS-Website: Informationen und Anmeldung


Urban Sketching – Sommer Intensiv Kurs am Wochenende – Menschen unterwegs

Urban Sketching – Sommer Intensiv Kurs am Wochenende – Menschen unterwegs

Samstag und Sonntag, 16. und 17.6.18, 10.00 - 16.15 Uhr, 1 Wochenende, Kursnummer Q21171

Den Mensch im städtischen Umfeld zeichnen: In schnellen Skizzen Typisches erfassen und das Zeichnen von Menschen in Bewegung stehen im Zentrum dieses Kurses. Tipps zum Zeichnen von Gruppen und zur Perspektive erleichtern das Skizzieren belebter Szenen. Wir zeichnen in der Öffentlichkeit, je nach Wetterlage im Freien oder in Innenräumen. Dieser Kurs eignet sich für alle, die schon Grundlagenkenntnisse im Figürlichen Zeichnen haben.
VHS-Website: Informationen und Anmeldung

Intensivkurs im Sommer: Figürliches Zeichnen und Malen in der Villa

Intensivkurs im Sommer: Figürliches Zeichnen und Malen in der Villa

Montag bis Freitag 10.00 - 16.15 Uhr, 5 Tage ab 30.7.18, Kursnummer R21169

Der Ferienkurs bietet Anfängern und Fortgeschrittenen die Gelegenheit, sich intensiv mit dem Malen und Zeichnen von Menschen auseinanderzusetzen. Am Vormittag finden Modellsitzungen statt. Der Nachmittag ist zum freien Zeichnen und Malen in der Villa oder im Garten bestimmt. Proportion, Körperhaltung und Darstellung der Kleidung sind Inhaltsschwerpunkte. Auf Wunsch wird an einem Vormittag Akt gezeichnet oder gemalt. Verschiedene Zeichen- und Maltechniken werden vermittelt und zahlreiche Tipps helfen dabei, das Modell ausdrucksstark auf dem Papier oder der Leinwand festzuhalten.
VHS-Website: Informationen und Anmeldung

Zurück zum Anfang