Urban Sketching | Lebendiges Mainz – Menschen in der Stadt

Urban Sketching | Lebendiges Mainz – Menschen in der Stadt

Ferienkurs
Wer gerne ein Skizzenbuch füllt, kennt das wahrscheinlich: Die Architekturzeichnungen klappen schon ganz gut, aber wenn Menschen das Bild bevölkern sollen, setzen plötzlich Hemmungen ein, die das lockere Zeichnen verhindern. Wir wollen das Stadtleben skizzieren und zeichnend Geschichten erzählen. Dieser Kurs gibt zahlreiche Anregungen, wie eine lebendige Szene in der Zeichnung umgesetzt werden kann. Wir nähern uns dem Thema von zwei Seiten her: Eine Einführung am ersten Kurstag im Landesmuseum Mainz vermittelt Grundlagen zur skizzenhaften Darstellung von Menschen. Am zweiten Kurstag üben wir vor Ort in der Innenstadt das Zeichnen an belebten Plätzen, auch von Menschen in Bewegung. Wer möchte, bekommt am dritten Kurstag eine Grundlagen-Einführung in perspektivischer Darstellung von Gebäuden. Anschließend setzen wir uns damit auseinander, wie eine lebendige Szene zeichnerisch aufgebaut werden kann, ohne sich in perspektivischen Details zu verlieren. Dazu gibt es zahlreiche praktische Tipps. Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene ab 16 Jahre

Termine
Dienstag, 20.7.21
10.00 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr
6 Stunden
Mittwoch bis Samstag
21.7.21 bis 24.7.21
14.00 bis 17.00 Uhr
4 x 3 Stunden

Kosten
Voller Kurs Dienstag bis Samstag
150,– Euro
Schüler*innen 75,– Euro

Dienstag, 6 Stunden
70,– Euro
Schüler*innen 35,– Euro

4 Termine à 3 Stunden
90,– Euro
Schüler*innen 45,– Euro

Einzeltermin à drei Stunden 25,– Euro
Schüler*innen 12,50 Euro

Anmeldung
Telefonisch oder mit E-mail bei Katja Rosenberg
kontakt@katja-rosenberg.de
0171 | 582 51 95